Flexibilität als Erfolgsfaktor für ERP-Systeme

Gemäss einer IT-Studie aus dem Jahr 2014 zählt „Flexibilität“ zu einem der 10 wichtigsten Entscheidungsgründe für ein neues ERP-System. Dies ist vor allem dann nachvollziehbar, wenn ein Unternehmen in dynamischen Märkten oder in einem dynamischen Geschäftsfeld agiert und auch softwaretechnisch flexibel bleiben will.

Die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV zählt zu den flexibelsten ERP-Softwarelösungen am Markt. Auch schon kleine Adaptionen, wie etwa die Anpassung der Rechnungsadresse, ein neues Logo, ein neuer Mandant sollen schnell verfügbar sein und auch in der Umsetzung zeit- und ressourcensparend.

Wie wird dies mit Microsoft Dynamics NAV gehandhabt?

Mit dem Add-On Alpha Auftrag plus auf Basis von Microsoft Dynamics NAV kann mit wenigen Klicks in der Kopf- und Fusszeile ein neues Logo unabhängig vom jeweiligen Mandant eingefügt werden.

Das „Add-On Alpha Auftrag plus“ ist so konzipiert, dass diese Änderung durch den Kunden selber durchgeführt werden und keine Abhängigkeit vom Softwareanbieter besteht. Das ist wichtig, um im Geschäftsalltag flexibel zu bleiben. Auf Kundenseite wird diese Flexibilität auch entsprechend honoriert.

ERP-Software-Microsoft-Dynamics-NAV-Auftrag-plus

Dies ist nur eine der Funktionen von Alpha Auftrag plus. Wenn Sie mehr zum Add-On Auftrag plus erfahren möchten, dann steht Ihnen unser Verkaufsteam sehr gern zur Verfügung.