Schutz sensitiver Daten im ERP-System

In einer integrierten Datenbank sind sensitive Daten eines Unternehmens wie etwa Lohn-, Finanz- oder Verkaufsdaten gespeichert. Der Schutz von personenbezogenen Daten ist zudem auch vom Gesetz vorgeschrieben. Darum ist es sehr entscheidend, wie ein Unternehmen Berechtigungen innerhalb der integrierten Softwarelösung (ERP-Software) vergibt und vor allem auch effizient verwaltet.

Easy Security – einfache Verwaltung von Zugriffsberechtigungen

Das Modul „Easy Security“ unterstützt die einfache Verwaltung von Nutzer-Berechtigungen innerhalb der ERP-Software Microsoft Dynamics NAV. Einerseits können Rollen nach Bereichen gruppiert werden und damit das Einrichten von Anwendern in bestehenden oder neugeschaffenen Funktionen erleichtern. Die Vergabe von Zugriffsrechten für neue Prozesse ist durch eine Aufnahmefunktion sehr einfach handzuhaben ohne wertvolle IT-Ressourcen zu absorbieren. Die Relation der jeweiligen Tabellen wird über den sogenannten „Rolebuilder in Easy Security“ automatisch berücksichtigt. Die Sicherheit der Daten ist so immer gewährleistet.

Müssen Sie mehrere Zugriffe in Datenbanken mit mehreren Mandanten steuern? Mit Easy Security werden Berechtigungen in einem Berechtigungsmandanten definiert und von dort aus auf alle weiteren Mandanten vererbt. Das Gruppieren von Mandanten bringt eine gute Übersicht und auch eine Erleichterung in die Verwaltung der Berechtigungen unabhängig von der Anzahl der Mandanten.

Bei einem Austritt oder einem Funktionswechsel von einem Mitarbeiter können Änderungen bei der Zugriffsberechtigungen mit einem Ablaufdatum vorgängig erfasst werden und zum definierten Datum wirksam. Eine Zugriffsanpassung kann so nicht untergehen. Sie wollen „Easy Securtiy“ unverbindlich in einer Online-Demo kennenlernen? Dann stehen wir Ihnen sehr gern telefonisch unter 058 200 14 14 zur Verfügung.

Microsoft-Dynamics-NAV-Easy-Security-Zugriffsberechtigung