von Seraina Nägele | 13. Aug. 2019

Die gesellschaftliche Bedeutung von Künstlicher Intelligenz (KI)

Was für Einflüsse wird die Künstliche Intelligenz auf die Menschheit haben? Welche Auswirkungen und Chancen auf unsere Lebensweise? Welche Wege müssen wir einschlagen, damit unsere Gesellschaft weltweit von den positiven Aspekten profitieren kann, die der Einsatz intelligenter Systeme der Menschheit bietet? Der Microsoft-Präsident und Chefjustiziar Brad Smith hat sich in seinem neuen Buch „The Future Computed – Artificial Intelligence and its role in society“ mit diesen Fragen befasst.

Ein kurzer Auszug

Einleitung

  • Brad Smith zeigt auf, wie wir vor 20 Jahren lebten und was die Unterschiede zu heute sind
  • Er erzählt seine Vision, was mit KI in 20 Jahren in unserem Alltag alles präsent sein wird
 
Kapitel 1: Hier werden mögliche Einsatzgebiete beschrieben
 
 
  • Landwirtschaft – den richtigen Zeitpunkt finden für Saat, Ernte, Bewässerung, etc.
  • Hilfsmittel für behinderte Menschen (wie Unterstützung für Blinde)
  • Vermeiden von weltweiten Epidemien (wie SARS, ZIKA, EBOLA)
 

Kapitel 2: Hier geht es um den Umgang mit AI, damit die Bevölkerung darauf vertrauen kann und der Missbrauch minimiert wird

  • AI soll transparent sein
  • Die Algorithmen hinter AI müssen verständlich sein / zugänglich sein
  • Es braucht ein gesetzliches Regelwerk für den Umgang mit AI
  • Der Umgang mit Daten, welche AI braucht
 

Kapitel 3: Hier geht es um AI und die Arbeitswelt

  • Es braucht weiterhin den Menschen für die Arbeit – wir müssen aber mit Technologie intensiver umgehen können
  • Technologie schreitet in immer mehr Felder der Arbeitswelt vor und zwingt viele Arbeitnehmende zur Weiterbildung im Bereich Technologiekompetenz
  • Bildung ist und bleibt ein zentraler Schlüssel für den Wohlstand einer Gesellschaft
  • Neue Industriestandards werden nötig
Hier können Sie sich das E-Book kostenlos herunterladen - viel Spass damit!
JETZT Downladen
K. Eric Drexler
US-amerikanischer Ingenieur
„Künstliche Intelligenz ist gewissermaßen unser ultimatives Werkzeug, denn sie wird uns helfen, alle nur denkbaren Werkzeuge zu bauen. “
Buchautoren
Über die Mitgestalter vom E-Book

Brad Smith - ist seit 1993 für Microsoft tätig und heute der Präsident von Microsoft. Er leitet ein Team von mehr als 1.400 Fachleuten für Geschäfts-, Rechts- und Unternehmensangelegenheiten in 56 Ländern. In seiner Funktion als Chief Legal Officer setzt er sich mit Themen, welche die Schnittstelle zwischen Technologie und Gesellschaft betreffen wie etwa Cybersicherheit, Datenschutz, Ethik und künstliche Intelligenz, Menschenrechte auseinander. Seit 2015 ist er Mitglied des Verwaltungsrates von Netflix und Vorsitzender des Verwaltungsrates von Kids in Need of Defense (KIND) und des Washington State Opportunity Scholarship-Programms.

 

Harry Shum - ist Executive Vice President bei Microsoft und verantwortlich für die allgemeine KI-Strategie von Microsoft. Er forciert die Forschungs- und Entwicklungsarbeit in den Bereichen Infrastruktur, Services und Apps unter anderem mit den Produktgruppen Bing und Cortana. Zudem leitet er Microsoft Research, eines der weltweit führenden Forschungsunternehmen für Informatik. Seit 1996 ist Harry Shum bereits Teil der Microsoft Familie.

Seraina  Nägele
Seraina Nägele
Marketing & Kommunikation