Mit der ERP-Software Microsoft Dynamics NAV Abschlussbuchungen simulieren

Es gibt viele Gründe, warum die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV von Controllern geschätzt wird. Ein Grund ist die Simulation von Abschlussbuchungen. Erfahren Sie hier mehr:

Gerade beim Quartals- oder Jahresabschluss ist es dem Buchhalter eine wertvolle Hilfe, wenn komplexe Abschlussbuchungen simuliert werden können.

Genau diese Möglichkeit bietet Microsoft Dynamics NAV in den Standard-Funktionalitäten an. Buchungen werden in Fibu-Erfassungsjournalen aufbereitet, aber noch nicht verbucht.

Beim Aufrufen des Standard-Reports „Vorläufige Bilanz“ besteht die Option, die Einträge von bis zu drei noch nicht gebuchten Erfassungsjournalen mit einzubeziehen. Übersichtlich wird im Report dargestellt, welches die Salden von gebuchter Bilanz und Erfolgsrechnung sind und welches die erwarteten Salden mit Berücksichtigung dieser zusätzlichen Buchungen sein würden. Korrekturen an den Buchungssätzen können somit sofort getätigt und abgeglichen werden.

Nach der Buchung dieser Erfassungsjournale erwartet den Buchhalter / die Buchhalterin dann keine böse Überraschung bei der Anzeige von Bilanz und Erfolgsrechnung. Nutzen Sie diese und viele weitere Funktionen von Finanzbuchhaltung und Controlling mit Microsoft Dynamics NAV.