Doppelleu setzt auf "IaaS" mit Microsoft Azure

Sie schroten, maischen, läuten, kochen, gären und lagern. Der Erfolg gibt Ihnen Recht. Die Doppelleu Brauwerkstatt erobert den Schweizer Biermarkt mit den Marken Chopfab und Doppelleu.

Neu setzt die Brauwerkstatt auf IaaS mit ihrem Partner Alpha Solutions. Der Wechsel in die Cloud bedeutet viele Vorteile. Der Dienst wird monatlich nach Verbrauch abgerechnet, dies bedeutet planbare Kosten und volle Kontrolle. Technisch ist man immer auf dem neusten Stand und die Dienste können von Monat zu Monat angepasst werden. Das meint die Brauwerkstatt zu ihrer neuen IT-Lösung:
"Alpha Solutions AG ist ein verlässlicher Partner, der uns im IT-Bereich in die Zukunft begleitet. Heute nutzen wir unsere Ressourcen optimal und können uns voll und ganz auf unser Kerngeschäft konzentrieren, da Alpha Solutions AG für uns den Rest organisiert."
Philipp Bucher, CEO

Erfahren Sie hier, warum die Doppelleu Brauwerkstatt auf "IaaS" setzt.

Zur Referenz
Ein kurzes Portrait der Brauwerkstatt Doppelleu

Die Doppelleu Brauwerkstatt braut seit Januar 2016 in ihrer hauseigenen Brauerei. Unter den 40 Mitarbeitern befinden sich diverse Bier-Sommelier, die mit dem vielfältigen Sortiment voll und ganz auf ihre Kosten kommen. An ihrem Standort Winterthur brauen sie nicht nur ihr bekanntes Chopfab Bier, denn sie haben sich zusätzlich auf die Herstellung von Craft Beer spezialisiert. Craft Beer steht für handgefertigtes Bier. Es sind meist spezielle Braustile mit geschmackvollen und charakterstarken Bieren. Beim Einsatz von Malz, Hopfen und Hefe gibt es keine Grenzen. Vor allem experimentierfreudige Brauer stellen diese Art von Bier gerne her, da es Abwechslung ins Sortiment bringt. So können völlig neue Geschmacksrichtungen entstehen und kein Bier gleicht dem anderen. Im Sortiment der Brauwerkstatt Doppelleu findet man zum Beispiel ein Single Hop Black Ale, ein Tropical IPA, ein Oak Wood Red Ale oder auch ein Whiskey Ale. Jedes überzeugt durch eine andere Geschmacksrichtung.