Das Hilfswerk HEKS setzt auf Microsoft Dyamics NAV

Mit seinen Projekten im Inland und im Ausland setzt sich HEKS für eine menschlichere, gerechtere Welt und ein Leben in Würde ein. Das Hilfswerk beschäftigt in der Schweiz und im Ausland über 400 festangestellte Mitarbeitende. Über 600 weitere Personen arbeiten im Stundenlohn, rund 360 Personen leisten Freiwilligenarbeit.

Für die Projektverwaltung und das Controlling setzt HEKS auf Microsoft Dynamics NAV und Alpha Solutions.
Erfahren Sie im Video-Interview, wovon HEKS profitiert:

Ein kurzes Portrait des Hilfswerks HEKS

HEKS, das Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz, unterstützt in 32 Ländern auf vier Kontinenten Projekte zur Bekämpfung von Hunger, Armut und Ungerechtigkeit. HEKS leistet zudem weltweit Nothilfe für die Opfer von Naturkatastrophen und kriegerischen Konflikten und unterstützt die diakonische Arbeit der reformierten Kirchen in Osteuropa. In der Schweiz setzt sich HEKS für die Rechte und die Integration von Flüchtlingen und sozial benachteiligten Menschen ein.