Ausgangslage

Das Treuhandunternehmen arbeitete bereits seit 10 Jahren erfolgreich mit Microsoft Dynamics NAV „on premise“ auf einer lokalen IT Infrastruktur. Da die Umgebung veraltet war und nicht mehr den gewünschten Anforderungen entsprach, suchte man nach einer neuen Lösung. Zudem war es mühsam oder teilweise gar unmöglich, die verschiedenen Kunden (Mandanten) technisch ins System zu integrieren.

Um sich für die Zukunft digital zu rüsten und die Arbeitsmethodik effizienter zu gestalten, entschied man sich für eine neue, moderne ERP- & IT-Gesamtlösung aus der Cloud. Die Software soll mandantenfähig sein, damit man die Kunden einfach anbinden kann. Zudem soll die Lösung den höchsten Sicherheitsstandards entsprechen und von überall zugreifbar sein. Das Treuhandunternehmen arbeitete seit 10 Jahren mit einer etwas in die Jahre gekommenen Geschäftslösung, die auf einer veralteten, visualisierten Server-Infrastruktur gehostet wurde. Zudem war es mühsam oder teilweise gar unmöglich, die Mandanten technisch zu integrieren. Um sich für die Zukunft zu rüsten und die Arbeitsmethodik effizienter zu gestalten, entschied man sich für eine neue, moderne Software aus der Cloud.

Michael Gossweiler
Geschäftsführer, Comptag Treuhand AG
„Durch die Implementierung von Microsoft Dynamics NAV aus der Cloud konnten wir unsere IT Strategie zur digitalen Integration von Mandanten, Partnern und Comptag realisieren. Wir haben somit die Möglichkeit, unsere Arbeitsprozesse sowie unser Unternehmen für die Digitalisierung in der Treuhandbranche fit zu machen.“
Die Highlights der Cloud Branchenlösung
  • Arbeiten ist von überall möglich ohne funktionale und visuelle Einschränkungen durch Citrix
  • Höhere Verfügbarkeit des Systems
  • Mandanten und Partner können technisch einfach und schnell integriert werden
  • Kosten jederzeit kalkulierbar
  • Flexiblere Leistungserfassung dank besserer Strukturierungsmöglichkeiten
  • Bessere Integration mit Office365 im Sinne einer besseren Qualitätssicherung
Das Resultat

Seit der Einführung der neuen Software und in Kombination mit Office365 profitieren die Mitarbeitenden von einem einfachen, integrierten System welches sehr benutzerfreundlich ist. Dank den ebenfalls integrierten Updates ist das System immer auf dem neusten Stand und deckt die laufenden gesetzlichen Anpassungen ab.

Ein weiterer Vorteil ist, dass man von überall auf die Anwendungen zugreifen kann und so neue Mandanten einfach und schnell integriert werden können. Es ist möglich, den Kunden direkt Zugriff auf das System erteilen und einzelnen Mitarbeitern unterschiedliche Zugriffsrechte, wie z.B. nur Lesen, zu erteilen. Ebenfalls kann man je nach Bedürfnis dem Kunden auch nur einzelne Teil-Module wie z.B. Debitoren, Kreditoren, Zahlungsverkehr, FIBU oder die Auftragsbearbeitung freischalten. Da für die cloudbasierte ERP-Lösung nur noch monatliche Fixkosten bestehen, sind die Ausgaben kalkulierbar und es gibt kein Risiko mehr.

 

Zur Referenzübersicht
Sie sind interessiert?

Dann stehe ich Ihnen gern persönlich zur Verfügung. Sie erreichen mich telefonisch unter 058 200 14 14 oder per Mail. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme. 

Kontakt aufnehmen