Ausgangslage

Die Enzian Ship Management AG gab 2015 die Modernisierung der IT-Infrastruktur am Standort in Zürich in Auftrag. Aufgrund des starken Wachstums der Firma innerhalb von 10 Jahren, insbesondere aber wegen Enzians globaler Tätigkeit als Reederei für Hochseefrachtschiffe, wurde eine Optimierung für nötig befunden. Gewünscht wurde eine leistungsstarke IT-Umgebung, in der auch bei weltweitem Zugriff die Sicherheit stets gewährleistet sein sollte.

Highlights im Projekt

  • Schrittweise Migration in die Private Cloud (Schweiz)
  • Rasche Skalierbarkeit der Umgebung
  • Weltweit sicherer Zugriff auf die Umgebung
  • Performante und stabile IT-Umgebung
  • Automatisierte Systemüberwachung mit Frühwarnsystem
1
Analyse der bestehenden Umgebung

Anforderungen der verschiedenen Anspruchsgruppen ermittelt.

2
Aufbau IT-Umgebung

Parallel zur bestehenden Umgebung wurde die IT-Umgebung in der Private Cloud aufgebaut.

3
Inbetriebnahme

Nach dem Testing folgte die unterbrechungsfreie Inbetriebnahme der neuen IT-Umgebung.

Eva Jacobs
Geschäftsführerin, Enzian Ship Management
„Es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass unsere IT-Umgebung stabil und performant läuft. Mit dem Wechsel in die Private Cloud können wir uns auf der ganzen Welt jederzeit und sicher auf unser Kerngeschäft konzentrieren. “
Lösung

Die Enzian Ship Management AG verfügt heute mit der Private Cloud-Umgebung über eine performant laufende, stabile, sichere und zukunftsorientierte IT-Umgebung. Rund um die Uhr ist der reibungslose Betrieb gewährleistet. Durch den Wechsel in die Private Cloud lässt sich die Umgebung überdies bei Bedarf skalieren. So ist es der Belegschaft möglich, weltweit jederzeit und sicher auf zentrale Daten zugreifen zu können und sich auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.

Das könnte Sie auch noch interessieren