Ausgangslage

Pamasol Willi Mäder AG hatte die Wartungs- und Softwareverträge der alten ERP-Lösung „RPAC“ per Ende Jahr gekündigt, da die Software in die Jahre gekommen war und dem Wachstum und der Firmenweiterentwicklung nicht mehr standhalten konnte. Die Geschäftsleitung machte sich deshalb auf die Suche nach einer zukunftsgerichteten modernen ERP-Lösung. Pamasol Willi Mäder AG war es bei der Auswahl eines neuen Systems wichtig, dass dieses alle Geschäftsprozesse und die damit verbundenen Anforderungen in einer Software integriert abbildet. Die Lösung “RPAC“ wurde rein für das Abbilden der Supply Chain eingesetzt; die Unterstützungsprozesse wie z.B. die Buchhaltung wurden komplett losgelöst auf der Finanz-Lösung Abacus geführt. Entsprechend gab es viele Daten- und Kommunikationsschnittstellen. 

Nach einem professionellen Evaluations- und Auswahlverfahren hat sich die Geschäftsleitung für die Implementierung von Microsoft Dynamics NAV durch Alpha Solutions AG entschieden. Ausschlaggebend war neben verschiedenen Besuchen von Referenzfirmen die moderne Lösung, die Abdeckung der Anforderungen im Standard, der integrierte Verkaufskonfigurator und die hohe Integration in die anderen Microsoft Produkte.

Highlights im Projekt

  • Einfache und übersichtliche Benutzeroberfläche
  • Durchgängige und voll integrierte ERP-Lösung mit Workflows
  • Integrierter Verkaufskonfigurator inkl. Offert- und Auftragswesen
  • Projektorientiertes Arbeiten durch die gesamte Supply Chain
  • Abbilden des internationalen Business mit der Konzentration auf den Export
  • Reporting-Zahlen auf Knopfdruck und in Echtzeit
  • Effiziente Zusammenarbeit mit Alpha Solutions bzw. dem Projektleiter
1
Was haben wir gemacht?

Die Implementierung von Microsoft NAV wurde mit dem Integrator AlphaSolutions vorgenommen. Die Umsetzung erfolgt im "KeyUser-System", d.h. von Seite Pamasol wurde neben dem Gesamt-Projektverantwortlichen für die Schlüsselprozesse sogenannte KeyUser bestimmt. Diese KeyUser nahmen an den Workshops zur Aufzeichnung der Prozesse und deren Umsetzung im NAV teil. In einem zweiten Schritt waren bzw. sind die KeyUser für die interne Vertretung der Lösung sowie Schulung/Unterstützung der End-User verantwortlich.

Mehr Effizienz dank Verkaufskonfigurator

Erfahren Sie aus erster Hand, warum sich Pamasol Willi Mäder AG für die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV entschieden hat und wie sie dank dem modernen "Konfigurator" im Verkaufs- und Offertprozess Zeit sparen. 

 

Das Resultat

Basis für die Lösung waren ausführliche Workshops, wo das Kernteam der Pamasol Willi Mäder AG ihre Bedürfnisse in den Prozessen einbringen konnte. Dieses vernetzte Denken und daraus resultierend die Durchgängigkeit der Prozesse – abgebildet in einer ERP-Lösung - hat den Mitarbeitenden viele Informations-Vorteile gebracht. Weiter konnte mit dem gezielten Einsatz von Workflows die Effizienz der entsprechenden Prozesse deutlich verbessert werden. Das geht so weit, dass verschiedene Arbeiten komplett automatisiert wurden (z.B. Durchgängigkeit im gesamten Wertefluss von der Anzahlung bis zur Finanztransaktion in die Buchhaltung). Auch wurden IC-Prozesse (Intercompany-Verrechnungen) konfiguriert und digitalisiert, damit der IC-Prozess mit der Tochterfirma Empac wenige bis keine manuellen Eingriffe mehr benötigt. Dank Microsoft Dynamics NAV können die Prozesse IKS-gerecht abgebildet und die Prüfspuren entsprechend nachgewiesen werden.

Mit dem integrierten Konfigurator hat die Firma Pamasol ein Instrument erhalten, welches es dem Verkauf auf einfachste Art und Weise ermöglicht, eine komplette Maschine mit sämtlichen Optionen und Ausführungen zu konfigurieren und zu offerieren. Durch den neuen „Verkaufs-Konfigurator“ spart Pamasol Willi Mäder AG relevant Zeit ein und konnte die Fehlerquote auf ein Minimum reduzieren.

 

Sie haben eine Frage?

Patrick Glauser | Leiter Verkauf, Mitglied der Geschäftsleitung

Dann berate ich Sie sehr gern persönlich. Rufen Sie mich an: 058 200 14 14 oder schreiben Sie mir eine Nachricht.  

 

Kontakt aufnehmen

Das könnte Sie auch interessieren: