Die Ausgangslage

Bei der Gallus Ferdinand Rüesch AG war kein Produkte-Konfigurator für das Offerieren der schmalbahnigen Rollendruckmaschinen vorhanden. Für ein Angebot mussten die Verkäufer aus verschiedenen Excel-Listen aufwendig die Daten zusammentragen. Das war nicht nur zeitaufwendig sondern erhöhte auch die Fehleranfälligkeit von Angeboten.

Highlights im Projekt

  • ​Konfiguration komplexer Maschinen in einem strukturierten Ablauf mit logischen Regeln
  •  

    Mehrstufige Preiskalkulation für eigene Offerten als auch für Angebote der Absatzmittler

  • Mehrseitige Offerten mit Bildern in einem PDF-Dossier zusammenfassen

  • Checklisten im Offertwesen steuern den Workflow

  • CRM Lösung mit ausgereiften Sichtbarkeitsregeln und Darstellung von Gruppenstrukturen

  • Abbildung komplexer Zahlungspläne

  • SAP Schnittstelle für Fertigungsstücklisten

1
Fit-Gap-Analyse

Business-Anforderungen aufnehmen und mit den technischen Lösungsansätzen abstimmen

2
Spezifikationsphase

Workflows und Kalkulations-Regelwerk aufbauen

3
Validierung

Abläufe im Offertwesen und Kalkulationsergebnisse mit den Anforderungen von User-Cases vergleichen

Lösung

Vom Erstkontakt, der fertigen Installation beim Kunden bis zur Verrechnung - mit Microsoft Dynamics NAV wickelt die Gallus Ferdinand Rüesch ihre Prozesse vollintegriert in einem einzigen System ab. Der integrierte Produktkonfigurator hilft die variantenreichen Produkte ohne Konflikte zu konfigurieren für das Angebot und bei Auftrag an die Produktion zu übergeben. Diese Durchgängigkeit schafft zufriedene Kunden, steigert die Transparenz und erleichtert die Arbeit. Darüber hinaus wird das Know-how, das zur Konfiguration der Maschinen benötigt wird innerhalb der ERP-Software gesichert. Zusatzverkäufe sind durch die Systemunterstützung einfach zu realisieren.

Martin Kast
Senior Product Manager,
Gallus Ferd. Rüesch AG
„Die Implementierung von Microsoft Dynamics NAV hat sich für uns in jeder Hinsicht gelohnt. Vor allem durch den integrierten Produkt-Konfigurator konnte unsere Dynamik gesteigert und der komplette Kundengewinnungsprozess effizienter gestaltet werden. Wir können mit Alpha Solutions AG auf einen vertrauenswürdigen Partner zählen.“
Durchgängige Prozesse vom Erstkontakt bis zur Installation

Der Marktführer in der Entwicklung und der Produktion von schmal bahnigen Rollendruckmaschinen setzt erfolgreich auf die ERP-Software Microsoft Dynamics NAV. Der grösste Nutzen ist für die Gallus Ferdinand Rüesch der durchgängig Prozess - vom Erstkontakt bis zur fertigen Installation. Sehen Sie im Video, die weiteren Gründe für den Einsatz von Microsoft Dynamics NAV.

Das könnte Sie auch noch interessieren