Ausgangslage

Als ein international zertifiziertes Unternehmen mit über 20 Mitarbeitern und langjähriger Erfahrung in der Milchwirtschaft produziert die Molkerei Forster qualitative hochstehende Pastmilch, Jogurt, Quark, Butter und Kaffeerahm. Um auch in der internen Prozessgestaltung effizient und schlank aufgestellt zu sein, wollte man auch in der Auftragsabwicklung von einem System unterstützt werden, das die gleichen Werte vertritt.

 

Was haben wir gemacht?

Mit dem Einsatz der ERP Cloud für KMU konnten die vormals verschiedenen Arbeitsweisen, Werkzeuge und Instrumente vereinheitlicht werden. Innerhalb weniger Wochen konnten klare Prozesse in der Datenerfassung und Verarbeitung geschaffen werden und ermöglichen nun standardisierte Abläufe und ein einheitliches Vorgehen und Auftreten nach Aussen. Auch die Zeiterfassung durch die Mitarbeiter mittels Barcode-System wird innerhalb des gleichen Systems abgewickelt. Damit ist es möglich, sämtliche relevanten Prozesse des 24h-Betriebs vollintegriert abzubilden und zu überwachen.

Das Resultat

Die Molkerei Forster ist heute in der Lage, von der Auftragserfassung über die interne Produktionssteuerung bis hin zur Verrechnung sämtliche Prozesse in einem einheitlichen Ablauf und innerhalb eines Systems abzubilden und zu steuern. Mit der Zeiterfassung können auch die Herausforderungen eines 24h-Betriebs auf HR-Ebene problemlos erfüllt werden.

Zudem konnte durch die kurze Einführungszeit und die klaren und einheitlichen Kostenstrukturen eine hohe Planungssicherheit geschaffen werden. Die eingesetzte Lösung ist jederzeit skalierbar und kann den Bedürfnissen der Unternehmen einfach, unkompliziert und transparent angepasst werden.

Zur Referenzübersicht
Sie haben eine Frage?

Patrick Glauser | Leiter Verkauf, Mitglied der Geschäftsleitung

Dann berate ich Sie sehr gern persönlich. Rufen Sie mich an: 058 200 14 14 oder schreiben Sie mir eine Nachricht.  

Kontakt aufnehmen