Ausgangslage

Alle Daten zu Kunden, Artikeln, Aktionen, Bestellungen wurden an zwei Orten - im Webshop und im ERP-System - gehalten und gepflegt. Die Datenpflege verursachte einen erheblichen Mehraufwand für den Kundendienst. Bei 300 Kundenanfragen am Tag und mit über 7’100 verschiedenen Artikeln im Sortiment musste aufgrund der Medienbrüche eine Bestellung mehrmals in die Hand genommen werden. Die SMEDICO AG wollte zudem ihren Kunden auch ausserhalb der Geschäftszeiten die Möglichkeit bieten, Artikel einfach und bequem zu bestellen und auch die Verfügbarkeit in Echtzeit abfragen zu können.

Highlights im Projekt

  • Voll integrierte Bestellprozesse
  •  

    Ermöglichen des Online Geschäftes mit EDI und Webshop

  • Abbilden der komplexen Preisstruktur

  • Anbinden der automatisierten Hochregal und Kleinteilelager

  • Zu 100% innerhalb vom Zeit- und Budgetplan

1
Prozessanalyse und Design der neuen Logistik Prozesse
2
Erstellen eines ERP Systeme für alle definierten Prozessen
3
Roll out / Stabilisierung / Abschluss
Die Lösung

Zwischen dem Webshop und dem ERP-System Microsoft Dynamics NAV wurde eine bidirektionale Schnittstelle mit einem Kontroll- und Überwachungsmechanismus eingerichtet, mit der die entsprechenden Daten automatisch und in Echtzeit zwischen den beiden Systemen ausgetauscht werden.

Die vollautomatisierte Bestellabwicklung der SMEDICO AG führte zu einer erheblichen Qualitätssteigerung in der Auftragsabwicklung. Da es keine Medienbrüche mehr gab, wurde mit der Automatisierung vom Bestellprozess die Fehlerquote vollständig reduziert. War der Kundendienst früher stark mit der Erfassung der Kundenaufträge beschäftigt, investiert dieser heute seine Zeit in die Beratung der Kunden und in wertschöpfende Tätigkeiten. Mit der direkten Anbindung der ERP-Software und dem Online-Webshop konnte ein überdimensionales Wachstum erzielt werden.

Markus Zünd
Geschäftsführer,
SMEDICO AG
„Mit der automatisierten Bestellabwicklung haben wir den Umsatz bei der elektronischen Geschäftsabwicklung um über 20% gesteigert.“

Das könnte Sie auch noch interessieren